Liebe Patientin, lieber Patient,

der neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) scheint nun vorerst Teil unseres Alltags in Deutschland zu werden. Umso mehr liegt es nun an uns, den Zusammenhalt zu stärken und verantwortungsbewusst zu handeln.

Unsere vollkommende Aufmerksamkeit gilt in diesen Zeiten Ihnen als unsere Patienten und Ihrem Wohlbefinden. Deshalb unterliegt es unserer höchsten Priorität, Ihnen unsere zahnmedizinische Fürsorge zukommen zu lassen – ohne dabei eine unnötige Infektionsgefährdung für Sie oder unser Personal einzugehen. Aus diesem Grund möchten wir gerne weiterhin ein paar Informationen mit Ihnen teilen:

Wir unterliegen in unserer Zahnarztpraxis strengsten Hygienerichtlinien. Das Wohl unserer Patienten und Mitarbeiter hat stets höchste Priorität. Neben Händedesinfektion und dem Tragen von Schutzkleidung werden auch unsere Oberflächen einer ständigen Wischdesinfektion unter strenger Auflage unserer Hygienebeauftragten unterzogen. Selbstverständlich findet die Instrumentenaufbereitung ausschließlich nach den aktuellen Leitlinien des Robert-Koch-Instituts statt.

Bitte unterstützen auch Sie uns, bei Betreten der Praxis die aktuell geforderten Hygienemaßnahmen zum Händewaschen und zur Desinfektion zu beachten. Hierzu stellen wir Ihnen selbstverständlich alles in ausreichendem Maße zur Verfügung.

Jeder unserer Mitarbeiter ist aufgrund der aktuellen Situation in hohem Maße sensibilisiert und geschult. Deshalb gilt für unsere Patienten, die der Hochrisiko-Gruppe zugeteilt sind, folgende Empfehlung: Sind sie älter als 65 Jahre und weisen eine Atemwegserkrankung auf, sollte eine Terminverlegung für aufschiebbare Behandlungen in Betracht gezogen werden.

Natürlich gilt weiterhin, weisen Sie vor Terminwahrnehmung jegliche Erkältungs- oder Grippesymptome auf oder hatten Kontakt mit vermeintlich infizierten Personen bitten wir Sie vorsorglich Ihren Termin per Telefon oder Email zu verschieben bzw. ggfls. Rücksprache mit unserem Team zu halten.

Auch zukünftig heißen wir Sie zu unseren gewohnten Öffnungszeiten in unseren beiden Praxen von Herzen willkommen und empfangen Sie, wenn auch mit keinem Händeschlag, mit einem warmherzigen Lächeln. Damit Sie – als unsere Patienten – sich für jegliche Notfälle und geplante Behandlungen auf uns verlassen können. Lassen Sie uns in diesen Zeiten zusammenstehen und füreinander da sein.

Ihr Wohlbefinden steht für uns an erster Stelle – lassen Sie uns gemeinsam gesund bleiben!

Ihr
Dr. Jan Nowicki, Dr. Maximilian Auf der Lanver und Team

Abschließend weisen wir nachfolgend gerne noch auf den ärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel. 116117) für medizinische Hilfe in der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen sowie für bestimmte Patientenfragen zur Vorgehensweise bzgl. SARS-CoV-2 (z. B. zum Vorhandensein von Schwerpunktpraxen) hin: https://www.116117.de

Zudem bitten wir Sie diesbezüglich eindringlich folgende Dokumente zu lesen:

Hinweise zu SARS-CoV-2 und der zugehörigen Krankheit COVID-19 einschließlich Inkubationszeit sowie zu Verhaltensmaßnahmen (Händehygiene, Husten- und Niesetikette, Abstand halten): Patienteninfo Coronavirus

und

Ob und wann eine Erkrankung mit einer Testung auf SARS-CoV-2 abgeklärt werden soll – in Abhängigkeit von den Symptomen und der Reiseanamnese. Risikobewertung

Alle
Empfang
Wartezimmer
Behandlungszimmer
Details
Empfang
Empfang
Empfang
Empfang
Empfang
Wartezimmer
Wartezimmer
Wartezimmer
Behandlungszimmer
Behandlungszimmer
Behandlungszimmer
Behandlungszimmer
Behandlungszimmer
Behandlungszimmer
Details
Details
Details
Details
Details

Zahnfokus Heerdt

Heerdter Landstr. 7
40549 Düsseldorf

0211 26009400
0211 26009411
praxis@zahnfokus.de

Zahnfokus Oberkassel

Burggrafenstr. 2
40545 Düsseldorf

0211 55 28 79
0211 26009411
oberkassel@zahnfokus.de

Zahnfokus